17. Dezember: Lerne zu verlernen!

Heutiges Utensil: eine Klebefigur und ein Monster-Tattoo

Eine wichtige Kompetenz, um Neues zu lernen ist oft zunĂ€chst Altes zu verlernen. Das können Inhalte sein, die ĂŒberholt sind oder zu denen es neue Erkenntnisse gibt oder aber auch bestimmte Routinen, die nicht mehr passend sind. FĂŒr diese Herausforderung des ‚Verlernens‘ steht die heutige Klebefigur. Du kannst sie Dir auf den Schreibtisch stellen, um immer an die Herausforderung des Verlernens erinnert zu werden.

Auch in Lerngruppen kann die Klebefigur gezeigt und das ‚Verlernen‘ vorgefĂŒhrt werden. Außerdem kann hier auch gut mit Monster-Tattoos gearbeitet werden: Jede Person sagt, welche Handlungsroutine sie verlernen will – und klebt sich diese Handlungsroutine symbolisiert als Monster-Tattoo auf den HandrĂŒcken. Hier bleibt die zu verlernende Routine noch ein paar Tage sichtbar und erinnert bei jedem weiteren Abwaschen an die ‚Verlern-Herausforderung‘.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.